NTT eröffnet erstes Rechenzentrum in Spanien

Der Neubau in Madrid bietet nicht nur eine IT-Fläche von 3.600 Quadratmetern, sondern auch eine hervorragende Anbindung an viele Carrier und Cloud-Provider

Hattersheim am Main, Deutschland – 24. Mai 2022 – Der Geschäftsbereich Global Data Centers von NTT Ltd. baut seine weltweiten Rechenzentrumskapazitäten stetig weiter aus und eröffnet in Madrid sein erstes Rechenzentrum auf dem spanischen Markt. Dieses bietet Hyperscalern und Unternehmen eine IT-Fläche von 3.600 Quadratmetern und eine maximale IT-Leistung von 6,3 Megawatt.

Das neue Rechenzentrum befindet sich auf dem Gelände des NTT-Standorts im Európolis Business and Technology Park etwa 20 Kilometer nordwestlich von Madrid. Es erfüllt alle Kriterien eines hochmodernen Tier 3-Rechenzentrums und wurde nach neuesten technologischen Standards errichtet, wodurch es besonders effizient ist. Die Anlage zeichnet sich durch einen geringen Stromverbrauch und reduzierte Emissionen aus – mit luftgekühlten Kältemaschinen und höheren Kühlwassertemperaturen ist sie optimal an das warme Klima Zentralspaniens angepasst. Zudem nutzt sie zu 100 Prozent erneuerbare Energien.

Mit dem Rechenzentrumsneubau stärkt NTT den Wirtschaftsstandort Madrid und schafft zahlreiche Jobs in der Region. Unternehmen, die das Rechenzentrum nutzen, profitieren nicht nur von hochverfügbaren, nachhaltigen und sicheren IT-Kapazitäten, sondern auch von einer hervorragenden Anbindung. Über den Global Data Center Interconnect (GDCI) von NTT lassen sich leistungsstarke private Verbindungen zu Internet-Knoten wie ESpanix, NetIX und DE-CIX sowie Cloud-Providern wie AWS, Google und Microsoft aufbauen. Via Lyntia bestehen Glasfaserverbindungen zu 2.694 Städten in Spanien, zu Interconnects in Frankreich und Portugal sowie zu wichtigen Unterseekabeln. Darüber hinaus existieren Glasfaserverbindungen zum Global IP Network (GIP) von NTT sowie zu Colt IQ, euNetworks, GTT und anderen internationalen und regionalen Providern.

„Spanien ist für NTT ein wichtiger Markt, in den wir kontinuierlich investieren“, sagt Florian Winkler, Chief Executive Officer von NTT Global Data Centers EMEA. „Mit unserem neuen Rechenzentrum in Madrid bieten wir Unternehmen eine zuverlässige und umweltfreundliche Heimat für ihre digitalen Infrastrukturen, damit sie ihre steigenden Datenaufkommen auch weiterhin bewältigen können.“

-Ende-

Über den Geschäftsbereich Global Data Centers von NTT Ltd.

Global Data Centers ist ein Geschäftsbereich der NTT Ltd. und betreibt eine globale Plattform, die sich über mehr als 20 Länder und Regionen erstreckt, darunter Nordamerika, Europa, Afrika, Indien und APAC. IDC stuft NTT in seinem Colocation and Interconnection Services MarketScape als einen der drei führenden Anbieter weltweit ein.

Als neutraler Betreiber bietet NTT Zugang zu vielen Cloud-Providern, Internet-Knoten und Telekommunikationsnetzanbietern, einschließlich eines eigenen IPv6-konformen, globalen Tier-1-IP-Netzwerks. Kunden von NTT profitieren von einer auf sie zugeschnittenen Infrastruktur und von einheitlichen Best Practices im Aufbau und Betrieb der hochverfügbaren, skalierbaren und kundenspezifisch konfigurierbaren Rechenzentren.

Weitere Informationen unter datacenter.hello.global.ntt/de-de

Über NTT Ltd. 

NTT Ltd. ist ein führender, weltweit tätiger IT-Dienstleister, der mit Unternehmen auf der ganzen Welt zusammenarbeitet, um durch intelligente Technologielösungen Ergebnisse zu erzielen. Intelligent bedeutet datengesteuert, vernetzt, digital und sicher. Die weltweiten Ressourcen und die umfangreiche ITK-Expertise sorgen für einzigartige Angebote in den Bereichen Cloud-fähige Netzwerke, Hybrid Cloud, Rechenzentrum, Digitale Transformation, Anwendererfahrung, digitaler Arbeitsplatz und Cybersecurity.

Als globaler ITK-Provider beschäftigt NTT mehr als 40.000 Mitarbeiter in einem vielfältigen und modernen Arbeitsumfeld, das sich über 57 Länder erstreckt, in 73 Ländern Handel betreibt und Dienstleistungen in mehr als 200 Ländern und Regionen anbietet. Gemeinsam ermöglicht NTT die vernetzte Zukunft.

Weitere Informationen unter services.global.ntt

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Global Data Centers EMEA
Michelle Heitkamp

Tel.: +49 69 7801-2117
dc.emea.press@global.ntt

PR-COM GmbH
Christina Haslbeck

Senior Account Manager
Tel.: +49 89 59997 702
christina.haslbeck@pr-com.de

Über uns

Global Data Centers ist ein Geschäftsbereich der NTT Ltd. Unsere globale Plattform ist eine der größten der Welt. NTT wird von IDC in deren Colocation and Interconnection Services MarketScape als einer der drei führenden Anbieter weltweit eingestuft und umfasst mehr als 20 Länder und Regionen, darunter Nordamerika, Europa, Afrika, Indien und APAC. Als neutraler Betreiber bieten wir Zugang zu einer Vielzahl an Cloud Providern, Internet Exchanges und Telekommunikationsnetzanbietern, einschließlich unseres eigenen IPv6-konformen, globalen Tier 1 IP-Netzwerks. Unsere Kunden profitieren von einer auf sie zugeschnittenen Infrastruktur und von einheitlichen Vorgehensweisen bei der Planung und dem Betrieb in all unseren hochverfügbaren, skalierbaren und kundenspezifisch konfigurierbaren Rechenzentren.

Regionale Kontakte

Americas: +1 916 286 3000 
Weitere Informationen
APAC:
Weitere Informationen
EMEA: +49 69 7801 2190
Weitere Informationen
India: +1 800 103 3130
Weitere Informationen